Beiträge von:

Sandra

Du bist Schwanger! Nicht krank!

Foto: Kjetil Kolbjornsrud/Shutterstock

Persönliches

Du bist Schwanger! Nicht krank!

Du bist Schwanger! Nicht krank! Diese beiden Aussagen hat mit Sicherheit fast jede Schwangere schon einmal zu hören bekommen. Ich muss ganz ehrlich sagen: die Schwangerschaft ist keine Krankheit, aber man kann sich auch in der Schwangerschaft krank fühlen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn einem dauerhaft übel ist und man sich mehrmals am Tag übergeben muss. Weiterlesen

So ist der Alltag mit einem fast zwei Jahre alten Kind: Der Start in den Tag

Foto: Ipatov/Shutterstock.com

Persönliches

So ist der Alltag mit einem fast zwei Jahre alten Kind: Der Start in den Tag

Ab und zu fragen mich Freunde: „Wie ist das eigentlich so mit einem Kind?“. In den fast zwei Jahren, in denen wir Emma bereits haben, hat sich der Alltag natürlich verändert. Schließlich kann Emma mittlerweile laufen und natürlich auch ganz viel Unsinn machen. In diesem Beitrag möchte ich aber gerne beschreiben, wie der Alltag aktuell mit einem fast zwei Jahre alten Kind bei uns aussieht. Allerdings könnt ihr hier aber nur etwas über den Start in den Tag lesen. Für den Rest des Tages wird es eigene Beiträge geben. Weiterlesen

Familienbett: Aus diesem Grund finden wir es so toll

Foto: melis/Shutterstock.com

Persönliches

Familienbett: Aus diesem Grund finden wir es so toll

Es dauert nicht mehr lange bis unsere kleine Emma zwei Jahre alt wird. Fast immer schläft sie Nachts dabei bei uns mit im Schlafzimmer. Teilen sich die Eltern das eigene Bett zusammen mit dem eigenen Kind, wird dies oft als Familienbett bezeichnet. Diesen Beitrag möchten wir gerne nutzen um euch zu erklären, warum wir das Familienbett so toll finden. Weiterlesen

Emmas neues Lieblingswort „Nein“!

Foto: Vasilyev Alexandr/Shutterstock.com

Persönliches

Emmas neues Lieblingswort „Nein“!

Vor einiger Zeit haben wir euch bereits über die ersten Wörter von unserem Kind berichtet. Ein ganz bestimmtes Wort mag sie (leider) aktuell wirklich sehr: „Nein“. Dabei sagt sie es immer auf Fragen, die einen als Eltern dann doch manchmal direkt ins Herz treffen. Wobei sie natürlich noch nicht immer die Bedeutung davon kennt. Weiterlesen

Essen für euer Kind süß & verspielt anrichten

Foto: Anastasia_Panait/Shutterstock.com

Ratgeber

Essen für euer Kind süß & verspielt anrichten

Nicht nur wir Erwachsenen essen auch „mit den Augen“, sondern auch unsere Kleinen. Aus diesem Grund richte ich das Essen für Emma ab und zu süß und verspielt an. Mithilfe von Austechern lassen sich beispielsweise schnell und einfach schöne Motive auf den Teller zaubern. Weiterlesen