Die ersten Wörter vom Kind: Es macht das Leben so viel einfacher!

Foto: Vasilyev Alexandr/Shutterstock.com

Persönliches

Die ersten Wörter vom Kind: Es macht das Leben so viel einfacher!

Es ist kaum zu glauben wie schnell das eigene Kind groß wird. Als Eltern wartet man nicht nur etliche Monate das eigene Kind zum ersten Mal in den Armen zu halten, sondern auch nach der Geburt irgendwann auf das erste Wort.

Wie ganz sicher viele andere Eltern auch, haben auch wir uns ab und zu gedacht: „Fang doch bitte an zu sprechen, damit ich weiß was dir fehlt“. Irgendwann ist euer süßer Schatz dann soweit und fängt an zu sprechen. Es gibt Tage, da kommt ein neues Wort nach dem anderen auf uns zu und wir freuen uns sehr das es langsam vorwärts geht. Endlich verstehen wir unseren kleinen Schatz und wissen oft auch genau was Emma haben möchte.

Die ersten Wörter vom Kind

Die Wörter Hunger, Trinken und Pipi sind natürlich bereits sehr hilfreich. Emma benutzt sogar immer öfter die richtigen Wörter, auch wenn sie immer „runter“ sagt, wenn sie möchte dass wir sie auf den Arm nehmen. In dem Wortschaz von unserem süßen Schatz sind mittlerweile schon richtig viele Wörter und teilweise sind es auch manchmal zwei aneinander hängende Wortsilben. Wirklich ein weiterer toller und aufregender Schritt für unsere kleine Emma.

Natürlich stellen wir Emma auch immer wieder Fragen. Hast du Hunger? Möchtest du ein Stück Gurke? Hast du Pipi gemacht? Möchtest du spielen? Möchtest du raus gehen? Sollen wir schaukeln gehen? Möchtest du gerne auf den Spielplatz gehen? Auf diese Fragen erhalten wir oft eine Antwort, wobei sie nicht einfach Ja oder Nein sagst, sondern meistens mit einem Verb antwortet. Auf die Frage „möchtest du schaukeln gehen“ kommt dann immer ein „schaukeln“.

Es macht das Leben so viel einfacher!

Durch die ersten Wörter vom Kind wird das Leben wirklich einfacher. Von Tag zu Tag kann Emma sich immer besser ausdrücken und kann uns somit sagen was sie gerade beschäftigt oder was sie haben möchte.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar