Kinderflohmarkt: Eine tolle Möglichkeit günstig an Sachen zu kommen!
Persönliches

Kinderflohmarkt: Eine tolle Möglichkeit günstig an Sachen zu kommen!

Wie sicher jede Frau und Mama stöbere und bummel auch ich gerne ab und zu in Geschäften herum, auf der Suche nach hübschen Sachen für Emma. Doch nicht in Geschäften findet man ein richtiges Schnäppchen, sondern auf dem Kinderflohmarkt!

Bei uns in der Gegend ist jeden Dienstag von März bis Anfang November am Kemnader See in der Nachbarstadt ein Baby-und Kinderflohmarkt. Besonders bei Erstlings-Kleidung kann dort ein absolutes Schnäppchen gemacht werden. Dort wird vieles verkauft, was echt wie neu aussieht. Auch wir selber hatten bzw. haben immer noch viele Anziehsachen von Emma, die sie kaum oder gar nicht getragen hatte.

Schnäppchen auf dem Kinderflohmarkt

Schon im letzten Jahr habe ich auf dem Kinderflohmarkt ein absolutes Schnäppchen gemacht. Damals fiel mir auf dem letzten Blick am vorletzten Stand ein glitzerndes goldfarbenes Kleid ins Auge. Ideal für Weihnachten dachte ich mir und nahm es für 4 Euro mit nach Hause. So war im Sommer schon das weihnachtliche Outfit fest gelegt. Zum Schnäppchenpreis.

Dieses Mal wollte ich nach Kinderbüchern schauen. Emma ist sehr interessiert an Büchern und ist auch immer völlig hin und weg wenn wir in eine Buchhandlung gehen. Allerdings gehen neue Bücher auch ziemlich ins Geld und bei unserer kleinen Emma halten sie auch nicht ewig. Schließlich ist Sie auch erst 15 Monate alt und da landet natürlich doch noch einiges im Mund und wird angeknabbert.

Unser heutiger Besuch beim Flohmarkt

Hier bei uns startet der Kinderflohmarkt um 7 Uhr in der früh und geht bis 14 Uhr am Mittag. Wir selber waren heute um halb 9 vor Ort und haben etwa eine Stunde zum bummeln gebraucht. Heute waren besonders viele Stände vor Ort. Natürlich gibt es hier vieles, was einem nicht interessiert. An solchen Ständen gehe ich dann meistens relativ schnell vorbei. Schließlich brauche ich keine Kleidung für Jungen oder eine Erstlings-Ausstattung.

Mir selber gefällt die bunte Mischung an verschiedenen Ständen. Viele Stände bieten Anziehsachen. Einige sind aber auch nur mit Spielzeug bestückt, wovon Emma aber bereits genug hat. Schließlich hatte sie erst vor 2 Monaten Geburtstag und eine wahre Flut an Geschenken kam, wie ihr in diesem Beitrag lesen könnt.

An Anziehsachen war ich am heutigen Tag eigentlich nicht interessiert, aber natürlich schaue ich mir den einen oder anderen Stand doch genauer an. Vielleicht ist doch irgendwo ein Schnäppchen zu machen von einem besonders hübschen Teil. Und ja, so bei der Mitte des Kinderflohmarktes fiel mir ein pinkes Strickjäckchen auf. Dieses hat mir von etwas weiter weg sehr gut gefallen. Als ich diese allerdings auseinandergefaltet habe, fand ich diese doch etwas zu kurz für Emma und irgendwie gefiel sie mir von nahen nicht so richtig. Doch das Jäckchen dadrunter, in einem zartem Rosa, sprach mich zwar auf den ersten Blick nicht wirklich an doch beim auseinander falten fand ich es doch sehr schön. Daher mein Rat: Einfach mal bei den verschiedenen Ständen stöbern und auch etwas „wühlen“.

Für nur 2,50 Euro konnte ich die Jacke dann kaufen. Sie sieht absolut neuwertig aus, vom Gefühl her nur ein oder zwei mal getragen. Da die Jacke von einer etwas teureren Babymarke ist war es wirklich ein absolutes Schnäppchen. Ich kann mir schon vorstellen wie niedlich Emma dadrin aussehen wird. Zwar müssen wir noch ein bisschen warten bis Emma die Jacke anziehen kann, die Jacke hat Größe 92 und da sind wir noch lange nicht, aber wie jedes Baby wird auch sie immer größer.

Nicht nur Anziehsachen zu finden

Wir haben uns auf dem Weg zum Kinderflohmarkt mit dem Ziel gemacht schöne Bücher für Emma zu finden. Ich muss aber ehrlich sein: mir gefiel nicht wirklich etwas. Entweder waren die Bücher für ganze Kleine, oder schon für größere Kinder. Auf dem Wunschzettel standen aber auch Hörspielkassetten, welche jeden Abend zum einschlafen gehört werden. Heute habe ich neun Hörspiele für nur 10 Euro ergattern können. Wenn ihr mehr zu unserem Einschlaf-Ritual erfahren möchtet, klickt gerne hier.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar