Beiträge in der Kategorie

Persönliches

Du bist Schwanger! Nicht krank!

Foto: Kjetil Kolbjornsrud/Shutterstock

Persönliches

Du bist Schwanger! Nicht krank!

Du bist Schwanger! Nicht krank! Diese beiden Aussagen hat mit Sicherheit fast jede Schwangere schon einmal zu hören bekommen. Ich muss ganz ehrlich sagen: die Schwangerschaft ist keine Krankheit, aber man kann sich auch in der Schwangerschaft krank fühlen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn einem dauerhaft übel ist und man sich mehrmals am Tag übergeben muss. Weiterlesen

Dem Baby die ersten Wörter beibringen: So haben wir es gemacht

Foto: ESB Professional/Shutterstock.com

Persönliches

Dem Baby die ersten Wörter beibringen: So haben wir es gemacht

Es ist wirklich schön, wenn das eigene Baby langsam immer mehr und mehr Wörter spricht und sich so ausdrücken kann. Jeden Tag kommen Wörter dazu, es ist einfach wirklich erstaunlich wie aus einem kleinen Baby langsam aber stetig ein Kleinkind wird. Von Tag zu Tag kann Emma sich immer mehr mitteilen. Weiterlesen

Deswegen nutze ich für unser Kleinkind ausschließlich Pre-Milchpulver

Foto: Pavel Ilyukhin/Shutterstock.com

Persönliches

Deswegen nutze ich für unser Kleinkind ausschließlich Pre-Milchpulver

Zuhause haben wir immer noch eine kleine Milchprinzessin, die mit ihren bald zwei Jahren immer noch liebend gerne ihre Milchflasche trinkt obwohl sie bereits ein Kleinkind ist. Emma habe ich ganz am Anfang gestillt. Stillen ist das beste und eigentlich das einfachste fürs Baby. Die Milch ist immer da und hat auch die genaue Trink Temperatur. Nach drei Monaten musste ich aber das stillen einstellen. Emma hat dann von uns die Flasche bekommen und ich habe ihr Pre-Milchnahrung gegeben. Aus den Gründen, welche ich euch in diesem Beitrag vorstelle, nutze ich auch jetzt noch ausschließlich Pre-Milchpulver. Weiterlesen

So ist der Alltag mit einem fast zwei Jahre alten Kind: Der Start in den Tag

Foto: Ipatov/Shutterstock.com

Persönliches

So ist der Alltag mit einem fast zwei Jahre alten Kind: Der Start in den Tag

Ab und zu fragen mich Freunde: „Wie ist das eigentlich so mit einem Kind?“. In den fast zwei Jahren, in denen wir Emma bereits haben, hat sich der Alltag natürlich verändert. Schließlich kann Emma mittlerweile laufen und natürlich auch ganz viel Unsinn machen. In diesem Beitrag möchte ich aber gerne beschreiben, wie der Alltag aktuell mit einem fast zwei Jahre alten Kind bei uns aussieht. Allerdings könnt ihr hier aber nur etwas über den Start in den Tag lesen. Für den Rest des Tages wird es eigene Beiträge geben. Weiterlesen

Als Mama mal einen Abend alleine genießen: Klappt nicht immer

Foto: aliasemma/Shutterstock.com

Persönliches

Als Mama mal einen Abend alleine genießen: Klappt nicht immer

In unserem Beitrag zum Thema „Familienbett: Aus diesem Grund finden wir es so toll“ habe ich euch bereits beschrieben, dass Emma und Jan manchmal bereits sehr früh zum Schlafen ins Bett gehen. In solchen Momenten genieße ich es als Mama dann einen Abend „alleine“ zu verbringen. Leider klappt dies nicht immer. Weiterlesen